Name: Passwort:
Passwort vergessen?



home

     Jahresabschluss des SV Niederbexbach

Am Samstag, 17.12. ab 19 Uhr, veranstaltet der SVN seinen traditionellen Jahresabschluss. Eingeladen sind alle Mitglieder, Spieler, Schiedsrichter, Sponsoren, Freunde und Gönner des Vereins. Der Vorstand wird einen Rückblick über die vergangenen Monate und einen Ausblick auf den Rest der Saison geben. Die Aktiven veranstalten eine Tombola, sowie zu später Stunde eine Sektbar. Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder bestens gesorgt. Der SV Niederbexbach freut sich auf Ihren Besuch und einen schönen Abend.
Von huether_flo, am 05.12.2016 - 19:06:16
     SVN gewinnt 6:0 in Altheim



Am vergangenen Sonntag war der SV Niederbexbach zum letzten Spiel vor der Winterpause beim SV Altheim zu Gast. Auf teilweise gefrorenem Boden mussten beide Teams erst einmal zurechtkommen. Der SVN kam scheinbar besser mit den Verhältnissen klar, denn man hatte gleich die ersten Gelegenheiten. Bereits in der 7. Minute setzte Tobias Gerwald bei einem Abpraller des Altheimer Torwarts gut nach und staubte zum 1:0 ab. Gleich eine Minute später erhöhte Gerwald auf 2:0, als er auf der linken Seite durch Dominik Backes gut freigespielt wurde und überlegt ins lange Eck einschob. Nach dieser schnellen Führung zog sich der SVN etwas zurück und überließ den Gastgebern das Spiel etwas mehr. Altheim kam so zu einigen Chancen, konnte diese aber nicht verwerten. Kurz vor der Pause machte dann Tobias Gerwald seinen Hattrick perfekt und vollendete einen Angriff über die linke Seite wieder mustergültig in die rechte lange Ecke. Altheim versuchte nun noch einmal heranzukommen, doch waren die Gastgeber im Abschluss etwas zu ungenau. Als der SVN dann in der 58. Minute durch Dominik Backes das 4:0 erzielte, war der Bann gebrochen. Der SVN hatte nun keine Probleme mehr und markierte in der 60. Minute das 5:0, wiederum durch Dominik Backes. Es folgten weitere Chancen und in der 73. Minute schoss Jan Mertes zum 6:0 Endresultat ein.

Das Spiel der zweiten Mannschaft musste wegen gefrorenen Platzes abgesagt werden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Der SV Niederbexbach mit Vorstand und Spielern wünscht schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Von huether_flo, am 05.12.2016 - 19:04:47
     SVN spielt unentschieden gegen Biesingen



Am letzten Sonntag hatte der SV Niederbexbach den FV Biesingen auf der Platte zu Gast. Beide Mannschaften lieferten sich zu Beginn ein offenes Spiel. Die Gäste spielten gefälligen Fußball und hielten die Offensive des SVN zunächst gut in Schach. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnte der SVN ein besseres Angriffsspiel aufziehen und hatte einige Chancen zur Führung. Doch das Tor blieb in der ersten Halbzeit vernagelt und so ging es mit 0:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit war der SVN die bessere Mannschaft und drängte die Gäste in die eigene Hälfte. Es wurden viele weitere Chancen herausgespielt, die man jedoch teils kläglich vergab. So kam es wie es kommen musste. Die Gäste aus Biesingen kamen einmal vor das Tor von Felix Ziegler und konnten das 1:0 erzielen. Der SVN drängte nun weiter und wurde endlich belohnt. Der eingewechselte Thorsten Will konnte fünf Minuten vor Schluss den 1:1 Ausgleich erzielen. In diesen letzten Minuten hatte der SVN wieder mehrfach die Chance das Spiel noch für sich zu entscheiden, doch das nötige Glück fehlte im Abschluss und es blieb am Ende beim 1:1 Unentschieden.

Der zweiten Mannschaft erging es ähnlich. In der ersten Halbzeit war man das spielbestimmende Team, konnte jedoch nur eine der zahlreichen Chancen nutzen. David Schmidt traf zum zwischenzeitlichen 1:0. Vor der Pause trafen die Gäste jedoch durch einen Weitschuss zum 1:1. Zu Beginn der zweiten Halbzeit machte der SVN zunächst so weiter wie in der ersten Hälfte und traf durch Thorsten Will zur 2:1 Führung. Danach schlichen sich beim SVN Fehler im Spielaufbau ein. Zudem stand man in der Abwehr nicht mehr so sicher. So erzielte Biesingen aus abseitsverdächtiger Position das 2:2. Auch hier hatte man in der Schlussphase noch die Chance zum Sieg, doch aufgrund der vergebenen Chancen in der ersten Halbzeit wäre ein Sieg nicht verdient gewesen.

Am kommenden Sonntag spielt der SVN im letzten Spiel vor der Winterpause beim SV Altheim. Anstoß der zweiten Mannschaft ist um 12:45Uhr, die erste Mannschaft beginnt um 14:30Uhr.
Von huether_flo, am 29.11.2016 - 22:44:57
     SVN verliert in Reinheim



Der SV Niederbexbach war am vergangenen Sonntag bei den SF Reinheim zu Gast. Vor Beginn des Spiels musste der SVN schon vier Stammspieler wegen Grippe ersetzen. In der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften ihre Chancen und die Spielanteile waren gleichverteilt. Keiner der Kontrahenten konnte jedoch etwas Zählbares herausholen. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. In dieser musste der SVN dann Daniel Collissy und Kevin Becker verletzungsbedingt auswechseln. Der SVN startete nicht gut in die zweite Halbzeit und musste in der 47. Minute das 1:0 der Hausherren hinnehmen. Reinheim war nun die bessere Mannschaft und ging in der 61. Minute mit 2:0 in Führung. Als dritter und vierter Verletzter mussten Robin Voigt und Johann Stelle dann auch noch den Platz verlassen, weshalb der SVN das Spiel mit nur 10 Mann beenden musste. Die Überzahl nutzte Reinheim dann noch kurz vor Schluss zum 3:0 Endstand.

Auch die zweite Mannschaft hatte einige Ausfälle wegen Grippe zu verzeichnen. In der ersten Halbzeit konnte man mit den Gastgebern noch gut mithalten und lag nur knapp mit 2:1 hinten. Den Treffer für den SVN erzielte Thorsten Will. In der zweiten Halbzeit machte Reinheim den Sieg dann klar und gewann am Ende mit 5:1.

Am kommenden Wochenende ist Totensonntag und damit spielfrei. Bleibt genügend Zeit Wunden zu lecken und die Grippe auszukurieren. Der SV Niederbexbach hat dann am Sonntag 27.11. den FV Biesingen auf der Platte zu Gast. Anstoß der zweiten Mannschaft ist um 12:45Uhr, die erste Mannschaft beginnt um 14:30Uhr.
Von huether_flo, am 14.11.2016 - 17:04:50
     SVN feiert Heimsieg an der Kerb



Am Samstag hatte der SV Niederbexbach den SV Rohrbach 2 auf der Platte zum Kerwespiel zu Gast. Die Gäste aus Rohrbach zeigten sich von der Zuschauerkulisse zunächst wenig beeindruckt und konnten bereits in der ersten Spielminute mit 1:0 in Führung gehen. Doch der SVN hatte zwei Minuten später durch Daniel Collissy die Antwort parat und erzielte den Ausgleich. Der SVN kam nun besser ins Spiel und ging folgerichtig in der 14. Minute mit 2:1 in Führung. Nach schönem Zuspiel von Daniel Collissy schob Kevin Becker ins rechte untere Eck ein. In der Folge versäumte es der SVN das Ergebnis auszubauen und musste kurz vor der Pause den 2:2 Ausgleich hinnehmen. Ab Beginn der zweiten Halbzeit war der SVN spielbestimmend und konnte in der 51. Minute abermals in Führung gehen. Daniel Collissy erzielte mit seinem zweiten Tor das 3:2. Eine Viertelstunde später war die Vorentscheidung dann gefallen, als Dominik Backes das 4:2 für den SVN erzielte. Den Schlusspunkt in einer ereignisreichen Partie setzte Dennis Collissy mit dem 5:2 in der 74. Minute. Bis zum Ende verwaltete der SVN das Ergebnis und wechselte etwas durch, was aber zu nichts Zählbarem mehr führte und so konnte man mit einem 5:2 Sieg gebührend die Kerb feiern.

Die zweite Mannschaft zeigte insgesamt eine gute Partie gegen spielerisch starke Rohrbacher. In der ersten Halbzeit musste man oft das eigene Tor verteidigen. In einer Szene konnte man den Führungstreffer der Gäste aber nicht verhindern. In der zweiten Halbzeit war der SVN dann auf einmal überlegen und hatte beste Chancen, die man jedoch nicht nutzen konnte. Durch zwei individuelle Fehler in der Abwehr musste man das 2:0 und 3:0 für Rohrbach hinnehmen. Kurz vor Schluss erzielte Mustafa Valon noch das 3:1, was gleichzeitig den Endstand bedeutete.

Am kommenden Wochenende ist der SV Niederbexbach in Reinheim zu Gast. Anstoß der zweiten Mannschaft ist um 12:45Uhr, die erste Mannschaft beginnt um 14:30Uhr.
Von huether_flo, am 11.11.2016 - 19:59:02