gelb Öffnungssystem deaktiviert. 06826 2021 (Sportheim) Email info@sv-niederbexbach.de Facebook Facebook Facebook Twitter
+++ Parzellenverkauf hat begonnen. Sichere dir gleich die besten Felder! +++


Platzverkauf Live-Fußball im Sportheim powered by
Sky Live


Unterstützen Sie uns
Amazon Smile


Presseschau – Weltrekordversuch im Dauerfussball geglückt – Winterbach und Wallhalben jubeln!

Unglaublich, aber wahr: Über 160 Stunden Fussball am Stück! Genau dies hat das Team der SF Winterbach und eine Mannschaft aus Wallhalben geschafft.

Wir vom SV Niederbexbach sagen Herzlichen Glückwunsch für den Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde!

Hier die Berichte aus der Saarbrücker Zeitung von dieser Woche:

Quelle: Saarbrücker Zeitung
Quelle: Saarbrücker Zeitung
Einladung zu Jugendstadtmeisterschaften an Pfingstsonntag
Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 05.06.2019 (sho)
Sieg und Niederlage zum Saisonende

Licht und Schatten gab es am letzten Spieltag für die beiden Teams der SGN. Da die 3. Mannschaft ihre Saison bereits letzte Woche beendet hatte, mussten nur noch SGN 1 und 2 antreten. Die 1. Mannschaft kam beim SC Blieskastel-Lautzkirchen 2 nie wirklich ins Spiel. Zudem zeigte man leider eine der schlechtesten Leistungen in dieser Saison. Nach Schlusspfiff stand ein 6:0 für die Heimelf auf der Anzeigetafel. Laut Trainer Dirk Lang „war zu spüren, dass etwas die Luft raus war und man den mitgereisten Fans leider keine gute Partie liefern konnte. Alle seien froh, dass man nun endlich die Saison beenden konnte und den Blick nach vorne richten kann.“ Die SGN 1 beendet eine durchwachsene Runde in der Bezirksliga Homburg auf dem 13. Platz, mit 33 Punkten bei einem Torverhältnis von 68:89.

Die SGN 2 trat zu Hause gegen den SC Union Homburg an. Unser Team hatte genau elf Feldspieler zur Verfügung, kurioserweise konnte Union lediglich auf 9 Spieler zurück greifen. Dies machte es für unsere Elf natürlich sehr einfach und man fuhr einen ungefährdeten 8:2-Sieg ein. Torschützen waren Philipp Enkler (2), Oliver Heirich (2), Patrick Recktenwald (2), Sebastian Rein und David Schmidt. Ein großes Kompliment für den SC Union Homburg, dass man trotz der geringen Spieleranzahl zu dieser Begegnung antrat! Die 2. Mannschaft beendet die Saison auf dem vorletzten Platz mit 14 Punkten und einem Torverhältnis von 40:103. Die 3. Mannschaft liegt am Ende auf Rang 12 mit 5 Punkten und 17:88 Toren.

Flyer zumDorffest 2019 – Der SVN beteiligt sich natürlich auch
Letzte Heimspiele der Saison für die SGN 1 + 3 bringen nur einen Punkt – SGN 2 verliert in Altstadt

Am Sonntag war der Ex-Club von Trainer Dirk Lang, die FSG Parr Altheim, in Niederbexbach zu Gast. Man merkte beiden Mannschaften an, dass es für beide im Prinzip um nichts mehr ging. Es war über die gesamten 90 Minuten ein Spiel mit offenem Visier. Den vielen Zuschauern wurde einiges geboten, die sich bei bestem Wetter zum Saisonabschluss eingefunden hatten, welcher nach dem Spiel mit frisch Gegrilltem und Freibier gefeiert wurde. Die Führung für die SGN erzielte Thorsten Will per Kopf (5.). Die FSG konnte nach einer halben Stunde ausgleichen, Dominik Backes stellte jedoch mit dem Halbzeitpfiff auf 2:1 (45.). Gleicher Spieler hatte wieder einen Sahnetag, denn er traf in Halbzeit Zwei nach klasse Einzelleistungen weitere zweimal (54., 65.) und es stand 4:2. Doch Altheim zeigte Kampfgeist und kam in der Endphase noch zum 4:4. Alles in allem ein gerechtes Unentschieden mit einem leichten Chancenplus für die SGN.

Die 3. Mannschaft hatte gegen die Gäste keine Chance und unterlag hoch mit 1:12.

Die 2. Mannschaft musste gegen den Aufstiegsaspiranten SV Altstadt 2 antreten. Nach 90 Minuten konnte Altstadt seiner Favoritenrolle gerecht werden und feierte einen 4:1-Erfolg. Torschütze war Edmond Kukaqui.

Am Sonntag finden die letzten Saisonspiele statt. Die SGN 1 spielt um 13.15 Uhr beim SC Blieskastel-Lautzkirchen 2. Die SGN 2 spielt am Sonntag um 15 Uhr zu Hause in Niederbexbach gegen SC Union Homburg. Die SGN 3 hat ihre Saison bereits beendet. Die AH tritt am Samstag um 18 Uhr beim SV Bruchhof-Sanddorf an.



Newsarchiv

1. Mannschaft
1. Mannschaft Tabelle 1. Mannschaft


2. Mannschaft
2. Mannschaft Tabelle 2. Mannschaft


3. Mannschaft
3. Mannschaft Tabelle 2. Mannschaft


Nun ist es so weit: Der Traum vom eigenen Rasen wird nun wahr! Der anstehende Umbau von einem Tennenplatz in einen Naturrasenplatz ermöglicht dem SVN nicht nur jungen Menschen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu geben, denn Sport macht nicht nur Spaß, sondern erfüllt auch soziale Funktionen. Für dieses gemeinnützige Angebot benötigt der SVN erhebliche finanzielle Mittel, die sich aus den Mitgliedsbeiträgen nicht alleine aufbringen lassen.

Wir haben deshalb die Aktion “Rasenpate SVN“ ins Leben gerufen und schon einmal einen virtuellen Rasenplatz angelegt. Dieses virtuelle Feld können Sie aber leider nicht bespielen. Es soll symbolisch dazu dienen, uns finanziell für die anstehenden Aufgaben und für den Erhalt und Ausbau unseres Sportangebotes unter die Arme zu greifen.

Der virtuelle Rasenplatz wurde dazu in verschiedene Parzellen aufgeteilt, die Sie erwerben können. Geben Sie der erworbenen Spielfläche Ihren Namen und setzen Sie so ein sichtbares Signal für Ihre Unterstützung! Gerne fügen wir auch ein Bild oder ein Banner ein.

Unser virtueller Rasen gibt Ihnen die Möglichkeit uns bereits mit kleinen Beträgen zu unterstützen. Schon ab 20€ sind Sie dabei. Anstoßkreis, Torraum, Strafraum oder Elfmeterpunkte sind sehr beliebt und daher ein bisschen teurer, aber lassen Sie sich davon nicht abhalten. Im Gegenteil: wer zuerst kommt macht das Tor!

Patenschaften werden als Spenden an den SV 1928 Niederbexbach e.V. angesehen. Wir stellen selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus.

Sollten Sie Fragen hierzu haben oder sollten Sie eine Patenschaft buchen, aber nicht selbst abwickeln wollen oder können, dann nehmen Sie bitte Kontakt auf per Mail unter rasenplatz@sv-niederbexbach.de oder telefonisch Schatzmeister Dirk Zieger Tel.: 0170 553 7846 oder 1. Vorsitzender Ulrich Burbes Tel.: 0178 13 42 136.


>> Hier gehts zum Parzellenverkauf unseres Rasenplatzes <<


Virtuelle Banden, Flutlichter und Trainerbänke sind nicht online buchbar. Sind Sie an einer oder mehrerer dieser Flächen interessiert, dann nehmen Sie bitte Kontakt auf per Mail unter rasenplatz@sv-niederbexbach.de oder telefonisch bei Schatzmeister Dirk Zieger Tel.: 0170 553 7846 oder 1. Vorsitzender Ulrich Burbes Tel.: 0178 13 42 136.

Trainerbank (Heim) - 1.000 €
Trainerbank (Gast) - 1.000 €
Sascha Schick
 
Flutlicht - 500 €
Förderverein des SV Niederbexbach
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
virtuelle Bande - 300 €
TC Bexbach - Patrick Severin
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
Flutlicht - 500 €
Dieses Flutlicht ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
Tor - 500 €
Sprinkler - 50 €
Amelie Schmid
Sprinkler - 50 €
Jonas Schmid
Tor - 500 €
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
Flutlicht - 500 €
Aktive Mannschaften des SV Niederbexbach
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
virtuelle Bande - 300 €
Diese virtuelle Bande ist noch nicht vergeben.
Flutlicht - 500 €
Dieses Flutlicht ist noch nicht vergeben.
 
Treppe - 200 €
Die Treppe ist noch nicht vergeben.
Rostwurstbude - 150 €
Otwin Fell & Ralf Fricker


 
Bundesliga-Tippspiel Owncloud Webmail Backline-Features Uploadbereich
 
Impressum | Datenschutz