Minis bestreiten erstes Turnier

Die G-Jugend hatte am letzten Sonntag zusammen mit Jugendleiter Alexander Georg ihren ersten offiziellen Spieltag in Turnierform beim Sportfest des SV Höchen zu bestreiten. Die Jungs spielten gegen die SG Frankenholz-Höchen, den SV Bexbach und den SV Bruchhof-Sanddorf. Man merkte den Kleinen an, dass sie Lust auf Fußball haben, denn sie waren mit viel Engagement und dem nötigen Spaß voll bei der Sache dabei.

Foto: Udo Fricker

Mitgliederversammlung des Fördervereins SVN

Der Förderverein lädt seine Mitglieder für Mittwoch, 11. August (nicht wie letzte Woche der 10. August verkündet), zu einer Mitgliederversammlung ins Gasthaus „Zur Eiche“ ein. Ab 18.30 Uhr stehen Berichte des Vorstandes und Neuwahlen auf dem Programm. Der 2. Vorsitzende Rainer Kipf teilt mit, dass es genügend Interessierte für die Neubesetzung des Vorstandes gibt. Natürlich sind auch weitere Vereinsmitglieder gerne zur Vorstandsarbeit ermutigt.

Unentschieden im letzten Testspiel

Im letzten Freundschaftsspiel vor dem Saisonstart war die TUS Wiebelskirchen in der RTE-Arena zu Gast. In einem guten und munteren Spiel lag Wiebelskirchen zur Pause mit 2:3 vorne. Bis dato trafen Dominik Backes und Dennis Collissy per Foulelfmeter für den SVN. Nach der Halbzeitpause ging es mit offenem Visier auf beiden Seiten weiter. Nach 90 Minuten stand es schließlich 4:4. Erneut Dominik Backes und Marc Rohde trafen für die Elf von Coach Dirk Lang.

Am kommenden Sonntag hat der SVN zum ersten Saisonspiel den SV Beeden „Auf der Platte“ zu Gast. Anstoß ist um 15 Uhr. Die zweite Mannschaft ist noch spielfrei. In der zweiten Runde des Saarlandpokals hat der SVN am 25.08.2021 ein Heimspiel gegen den Landesligisten Spvgg. Einöd-Ingweiler. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Am kommenden Samstag findet auf dem Sportplatz ab 9 Uhr ein Arbeitseinsatz statt. Die Anlage soll fürs 1. Saisonspiel am Sonntag fit gemacht werden. Der Vorstand bittet um kräftige Unterstützung der Aktiven und AH sowie weiteren Mitgliedern. Vielen Dank bereits dafür.

Testspiel in Brücken geht knapp verloren – Auslosung Saarlandpokal

Am Sonntag war in einem weiteren Freundschaftsspiel eigentlich die DJK Münchwies der Gegner. Die Heimmannschaft musste jedoch leider kurzfristig auf Grund ausfallender Spieler die Begegnung absagen. Dafür sprang der rheinland-pfälzische Vertreter SV Brücken ein. Die Partie verlor der SVN knapp mit 3:2. Trainer Dirk Lang sah eine insgesamt gute und engagierte Leistung seines Teams, gerade in Halbzeit zwei. In der ersten Hälfte musste Torhüter Patrick Burger verletzungsbedingt nach 15 Minuten durch Feldspieler Pascal Basler ersetzt werden. Burger zerrte sich den Rücken, fällt jedoch nicht langfristig aus. Dem 1:0 der Hausherren ging ein Torwartfehler von Basler voraus. „Pascal hat seine Sache aber über den Rest der Spielzeit überragend gemacht“, entgegnete Lang nach dem Spiel. Nach der Pause lag man schnell mit 3:0 hinten, steigerte sich jedoch deutlich und kam nach einer guten Leistung in Hälfte zwei durch Dennis Knapp und Björn Kunz noch auf 3:2 heran, verlor das Spiel am Schluss jedoch. „Ein Unentschieden wäre gegen einen starken Gegner auf jeden Fall das verdiente Ergebnis gewesen“, fügte unser Trainer noch hinzu. „Ich bin aber mit der Leistung heute zufrieden. Wenn wir unsere kleinen, individuellen Schwächen noch abstellen, sehe ich positiv in die anstehende Saison“.

Am Sonntag testet der SVN zu Hause in der RTE-Arena ein weiteres Mal. Gegner sind die SF Walsheim. Anstoß ist um 17 Uhr. In der 2. Runde des Saarlandpokals hat der SVN ein Heimspiel gegen Landesligist Spvgg. Einöd-Ingweiler. Anstoß in der RTE-Arena ist am 25. August um 19 Uhr. Der Saisonauftakt steigt am 8. August um 15 Uhr zu Hause gegen den SV Beeden.

Sportfestnachlese – Achtung: Testspiel am Sonntag gegen Münchwies fällt aus – Spiel in Brücken als Ersatz

Am letzten Wochenende konnte der SVN ein kleines Sportfest feiern. Das Sportfest war an allen Tagen sehr gut besucht, die Spiele waren fair geführt und die Stimmung unter den Besuchern war nach langer Zeit der Abwesenheit sehr aufgeheitert. Danke an alle für die Unterstützung!

Es kam an den drei Tagen zu folgenden Begegnungen: AH SV Niederbexbach – AH SV Altstadt 3:2. Torschützen waren Sinisa Popadic (2) und Dominik Backes. Palatia Limbach – VB Zweibrücken 2:3, FC Homburg 2 – FC Rastpfuhl 3:0, FC Palatia Limbach 2 – A-Jugend SV Auersmacher 3:3, G-Jugend SVN – SV Höchen 6:3, G-Jugend SVN – Elternauswahl 3:1 sowie SV Niederbexbach – SV Furpach 2 4:0 (Torschützen: Leon Schmidt, Marc Weber, Victor Bialecki und Dominik Backes). Am Sonntag (18.07.21) testet man auswärts um 17 Uhr gegen SV Brücken. Ursprünglich war ein Spiel gegen die DJK Münchwies geplant. Diese mussten jedoch auf Grund von Spielermangels absagen.

Einen Test am Donnerstag (15.07.21) verlor der SVN in Spiesen mit 4:3. „Der SV Spiesen war heute einen Tick besser, gerade in der Offensive kombinierte man besser zusammen“, meinte Trainer Dirk Lang am Morgen nach dem Spiel. Die Torschützen waren Dominik Backes (2) sowie Marc Weber.

Foto: U. Burbes

Ein kleines Highlight hatte man am Freitagabend zu bestaunen. Unser 1. Vorsitzender Ulrich Burbes und Urgestein der AH, Klaus Schorr, schnürten noch einmal die Fußballschuhe und kamen gegen den SV Altstadt zu einem Kurzeinsatz. Mit zusammen 111 Jahren waren die beiden nicht nur die ältesten Feldspieler, sondern begossen diese Schnapszahl auch gebührend nach der Partie.

Aktualisierter Spielplan + Testmöglichkeiten am Wochenende

Liebe Fußballfans, der Spielplan fürs kommende Wochenende hat sich leicht geändert. Der VB 1901 Zweibrücken 2 musste kurzfristig absagen. Wir freuen uns, dass die A-Jugend des SV Auersmacher einspringen kann und nun Gegner des FC Palatia Limbach 2 sein wird.

Des Weiteren teilt der SVN mit, dass wir in Partnerschaft mit der Sportarena Lichtburg für die drei Sportfesttage Testungen durchführen können. Ihr könnt euch am Freitag, 09.07.2021, von 15:45-19:00 Uhr, am Samstag, 10.07.2021, von 13:30-16:00 Uhr und am Sonntag, 11.07.2021, von 11:15 Uhr-12:00 Uhr in der Sportarena Lichtburg, Am alten Turnplatz 2, in Bexbach testen lassen. Zudem haben wir am Sonntag im Sportheim des SVN von 15:30-17:30 Uhr ebenfalls eine Teststation aufgebaut. Nutzt dieses Angebot also bitte zahlreich!

Erfolg im ersten Test

Im ersten Testspiel der Vorbereitung auf die neue Saison siegte der SVN am Sonntag gegen den Bezirksligisten SC Heiligenwald mit 3:1. Eine insgesamt ordentliche Leistung, wenn man bedenkt, dass man erst am Anfang der Vorbereitung steht und noch nicht alle taktischen Abläufe einstudiert werden konnten. Für den SVN traf vor der Pause Leon Schmidt. In Hälfte zwei war Dominik Backes doppelt zur Stelle.

Der SVN informiert – Sporttage mit Testspielen und Außengastronomie (Stand: 02.07.2021)

Der Sommer ist endlich da, die Inzidenzen sinken landesweit spürbar und auch der SV Niederbexbach kehrt langsam wieder zum normalen Sportalltag zurück. Am Montag bat Trainer Dirk Lang zum Trainingsauftakt auf den Rasenplatz „Auf der Platte“. Momentan ist der Spielausschuss noch mit mehreren Spielern in Verhandlung, um Neuzugänge zu akquirieren. Bisher steht ein Abgang fest – Nico Hadamek wird seine Karriere auf Grund mehrerer Verletzungen wohl beenden müssen. Bis zum Saisonstart am 8. August stehen 15 Trainingseinheiten und mehrere Testspiele auf dem Programm. Das erste Freundschaftsspiel steigt am kommenden Sonntag um 17 Uhr zu Hause in der RTE-Arena gegen den SC Heiligenwald. Den kompletten Vorbereitungsplan findet man auf der Vereinshomepage oder bei Facebook. In der letzten Vorstandssitzung war auch das Sportfest großes Thema. Die Beschränkungen werden zwar von Woche zu Woche gelockert, doch gerade für solch größere Veranstaltungen gelten weiterhin strenge Hygienevorgaben. Der Vorstand entschied innerhalb dieser Woche, in welchem Rahmen das Sportfest 2021 stattfinden kann. Klar ist, dass von Freitag, 09.07.21 bis Sonntag, 11.07.21, ein „kleines“ Sportfest mit attraktivem Programm und Freundschaftsspielen zusammengestellt werden konnte. So beginnen die Sporttage am Freitag ab 18 Uhr mit einem Spiel unserer AH-Mannschaft gegen den SV Altstadt. Am Samstag finden folgende Spiele statt: 15 Uhr: FC Palatia Limbach 1 – VB 1901 Zweibrücken, 17 Uhr: FC 08 Homburg 2 – FC Rastpfuhl, 19 Uhr: FC Palatia Limbach 2 – VB 1901 Zweibrücken 2. Am Sonntag eröffnen um 14.30 Uhr unsere Minis aus der G-Jugend den Sporttag mit zwei Spielen, bevor dann um 17 Uhr unsere 1. Mannschaft gegen den SV Furpach antreten wird.

Jeder Spieler und Besucher muss einen Nachweis über seinen Gesundheitszustand erbringen. Dies bedeutet entweder einen Nachweis über eine vollumfängliche Impfung, über eine vollständige Genesung oder aber über einen tagesaktuellen, negativen Schnelltest. Auch die Hygiene- und Abstandsregeln sind auf dem Sportgelände des SVN weiterhin zu beachten. Aushänge dazu findet man auch direkt am Eingang. Die Bewirtung der Gäste erfolgt ausschließlich über unsere Verkaufsbude auf dem Sportplatz. Sitzplätze stehen ebenfalls zur Verfügung. Der SV Niederbexbach würde sich über zahlreiche Besucher während der drei Tage sehr freuen. Aktuelle Infos und mögliche Änderungen werden im Internet bekannt gegeben.

Schnuppertraining für Jugendliche angekündigt

Die Jugendabteilungen des SV Niederbexbach und des SV Altstadt wollen gemeinsam eine neue G- und F-Jugend aufbauen. Dazu laden beide Vereine Jugendliche ab dem Jahrgang 2011 und jünger zu einem Probetraining ein. Dieses findet am Samstag, den 17.07.2021, von 12-14 Uhr auf dem Sportgelände des SV Altstadt, Auf der Heide, statt. Mit dabei sind Jugendleiter sowie Trainer, welche den Kids einen abwechslungsreichen Tag bescheren werden und auch den Eltern für alle offenen Fragen zur Verfügung stehen. Der SVN und der SVA freuen sich auf euer Kommen.

Nach langen Monaten – Etwas Einkehr von Normalität

Nicht nur der lange Winter zehrte bei allen an den Nerven, nein, auch der ewig lang anhaltende Lockdown führte bei allen Beteiligten des SVN schon fast zu einer „Depression“. Nun gibt es endlich einige Neuigkeiten und Lichtblicke! Wir öffnen ab Mittwoch wieder unsere Außengastronomie im Sportheim! 💪 Von 18 bis 22 Uhr könnt ihr endlich wieder ein Kaltgetränk zu euch nehmen.

Bitte achtet weiterhin auf die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln – daran hat sich nichts geändert. Ein tagesaktueller, negativer Schnelltest sowie eine Registrierung vor Ort sind weiterhin Pflicht.

Das Sportheim ist dann immer dienstags, mittwochs und donnerstags (falls Trainingsbetrieb herrscht) von 18-22 Uhr geöffnet. Momentan nur in der Außengastronomie, da im Innenraum durch die fleißigen Helfer noch die Decke und die neue Thekenanlage fertiggestellt werden müssen. Dies zieht sich auf jeden Fall noch bis Mitte Juni. Zudem erneuert man die Beleuchtung, das Soundsystem sowie Elektro- und Datenleitungen. Das Sportheim wird also ab Ende Juni in einem neueren Glanz erstrahlen! 🙂

Des Weiteren gibt es auch etwas Neues innerhalb des Spielbetriebes zu vermelden:In der ersten Runde des eSaarlandpokals (eSports) trifft der SV Niederbexbach auswärts auf den FV Matzenberg aus der Kreisliga A Halberg. Diese Spiele werden online auf der Playstation 4 ausgetragen. Die Partie soll noch diese Woche stattfinden. Genaue Anstoßzeiten werden noch bekannt gegeben.

Abschließend freuen wir uns natürlich sehr, wenn ihr uns wieder einmal im Sportheim besucht und bei einem netten Gespräch und einem Getränk zusammen kommen würdet.

Euer SVN