Unterstützt den FVO UND den SVN!

Liebe Fans des SVN,
der #fvoberbexbach benötigt unsere Hilfe bei ihrem Projekt, welches weiter unten ausführlich vorgestellt wird! Bitte ladet euch die App herunter oder registriert euch unter der angegebenen Website www.vereinsleben.de.

Danach könnt ihr jeden Tag für den FVO online abstimmen!
Falls der FV Oberbexbach gewinnt oder auf Platz 2 kommt, winken dem SV Niederbexbach auch Prämien und Geschenke. Mitmachen lohnt sich also, eine klassische Win-Win-Situation.


WICHTIG: Der FVO benötigt von uns eine Teilnehmerliste, wo eure Namen drauf stehen, falls ihr auch wirklich mitmacht und abstimmt! Wenn ihr dabei sein wollt und es OK ist, dass wir euch auf dieser Liste eintragen, so sendet doch eine kurze Nachricht an uns!Entweder über an unser Facebook-Postfach oder an florian.huether@sv-niederbexbach.de
DANKE DANKE!!

eSport: Spiel 7: SV Niederbexbach – SV Auersmacher – Hadamek macht Kantersieg perfekt

Update: An diesem Abend ballerte sich der SVN den Frust der letzten Niederlage gegen Rappweiler 2 von der Seele. Der bockstarke Nico Hadamek fegte im ersten Spiel Philipp Wunn (im echten Leben Toptorjäger der Saarlandliga) mit 10:0 (!) vom Platz. Jannik Wentz hatte in der zweiten Begegnung einen ruhigen Abend, legte die Füße hoch und kam zu einem 1:1, was einen 11:1-Erfolg zur Folge hatte. Respekt Jungs für diese starke Vorstellung!

Heute Abend, 13.04.21, ab 20 Uhr live auf Twitch!!

https://www.twitch.tv/silvercraft93

6. Spieltag: SV Rappweiler 2 – SVN – Deutliche Niederlage

Update: Am Donnerstagabend hatten unsere beiden eGamer nicht genügend Zielwasser getrunken. Gegen den direkten Tabellennachbarn SV Rappweiler 2 setzte es nach zwei Spielen eine klare 10:5-Pleite. In Spiel 1 musste sich Nico Hadamek mit 4:1 geschlagen geben, Jannik Wentz unterlag in einer torreichen 2. Begegnung mit 6:4. Der Gegner überzeugte vor allen Dingen durch Effektivität, schnörkelloses Passspiel und Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Eine verdiente Niederlage, die uns jedoch nicht aus der Bahn wirft!

6. Spiel für unseren SVN gegen den SV Rappweiler 2 live auf Twitch:

https://www.twitch.tv/silvercraft93

5. Spieltag: SV Niederbexbach – TUS Bisten 2 – 4. Sieg in Folge

Update: Der SVN konnte gestern Abend gegen TUS Bisten 2 seinen 4. Sieg in Folge feiern! Nach zwei Spielen im Fifa 21 lautete das Endergebnis 6:3 :-). In Spiel 1 holte Nico Hadamek ein 2:2, in Spiel 2 spielte Jannik Wentz seine starke Form aus und gewann mit 4:1. In der Tabelle dürfte man sich nun unter den ersten 10 Teams gefestigt haben. Glückwunsch zu diesem erneuten Erfolg!

Am heutigen Mittwochabend (31.03.21) tritt der SVN beim eFootball Liga-Cup gegen den Tabellennachbarn TUS Bisten 2 aus dem Landkreis Saarlouis, Gemeinde Überherrn an!

Nach dem Sieg im Lokalderby und Platz 12 in der Tabelle, möchten Nico Hadamek und Jannik Wentz erneut drei Punkte holen, um die obere Tabellenhälfte zu festigen. Beginn ist um 19.30 Uhr auf dem Twitch-Kanal von Nico Hadamek:

https://www.twitch.tv/silvercraft93

Weiteres Derby in Spiel 4 – 3. Sieg im 4. Spiel

Update: Am gestrigen Abend holte der SVN gegen den SV Furpach in einem sehr spannenden und abwechslungsreichen Spiel erneut drei Punkte 🙂In Spiel 1 hatten wir nach guter Leistung des SVF mit 3:2 das Nachsehen, in Spiel Nummer zwei konnten wir uns etwas steigern und siegten nicht unverdient mit 5:2, was im Gesamtergebnis zu einem 5:7-Auswärtserfolg führte! Stark zurückgekommen und nie aufgegeben!4 Spiele, 3 Siege, 1 Niederlage, das kann sich sehen lassen 🙂

Zwei Siege aus drei Spielen, folglich 6 Punkte und Platz 18. Das ist die bisherige Bilanz des SVN beim IKK Südwest eFootball Liga-Cup 2021. Die ersten 16 schaffen es ins Finalturnier, wo dann im Team 2 gegen 2 angetreten wird. Nächster Gegner für den SVN sind unsere Freunde vom SV Furpach.

Los gehts am Donnerstag, 25.03.21, ab 21:00 Uhr live auf Twitch. Feuert unsere Jungs an!!

https://www.twitch.tv/silvercraft93

3. Spiel beim IKK Südwest Liga Cup gegen FC Pal. Limbach 1 – Knapper Erfolg nach irrer Aufholjagd

Update: Am heutigen Freitag stand der 3. Spieltag beim IKK Südwest eFootball Liga-Cup an. Nico Hadamek holte gegen den FC Palatia Limbach 1 ein 2:2. Jannik Wentz hatte im Anschluss anfangs einige Verbindungsprobleme, lag schnell mit 1:3 hinten, straffte sich dann und drehte die Partie sensationell in ein 4:3!!In der Gesamtsumme also ein knapper 6:5-Erfolg gegen unsere Freunde aus Limbach.Glückwunsch Jungs! So kann man ins Wochenende gehn! 🙂

Die 3. Partie beim IKK Südwest eFootball Liga-Cup steht auf dem Programm! Es wartet ein echtes Derby auf die beiden Jungs vom SVN. Gegner im heimischen Stadion ist der befreundete Lokalrivale FC Palatia Limbach 1.

Beginn der Partie ist am kommenden Freitag, 19.03.21, ab 18:30 Uhr auf dem Twitch-Kanal von Nico Hadamek –> https://www.twitch.tv/silvercraft93

2. Spieltag IKK Südwest eFootball Liga Cup – Kantersieg gegen SF Saarbrücken

Endlich der erste Erfolg im E-Sports! 🙂Der SVN schlägt die SF Saarbrücken in seinem 2. Vorrundenspiel klar mit 1:8!! In Partie 1 kam Nico Hadamek zu einem 1:2-Erfolg und zeigte sich verbessert gegenüber der Vorwoche. Im Anschluss zeigte Jannik Wentz seinem Gegner die Grenzen auf und überrollte die Heimelf nach starkem Spiel mit 0:6. Der Sieg hätte eigentlich noch höher ausfallen müssen, aber Wentz scheiterte oft am gegnerischen Torwart. Super gematched Jungs! So kanns weitergehen 😉

Es geht weiter! Am Donnerstag, 11.03.2021, tritt unser Team zum 2. Spiel gegen die SF Saarbrücken an! Nach der Niederlage letzte Woche gegen den SV Göttelborn sollten nun drei Punkte her, um in der Tabelle den Anschluss nach oben nicht zu verlieren. Beginn am Donnerstag ist ab 19 Uhr auf dem Twitch-Kanal von Nico Hadamek.

https://www.twitch.tv/silvercraft93

Weiterhin könnt ihr euch unter Geisterspieltickets virtuelle Waren oder Eintrittskarten zu dem Spiel besorgen und dem SVN so finanziell unter die Arme greifen:

https://www.geisterspieltickets.de/sv-niederbexbach

Paukenschlag beim SVN – Drei Vorstandsmitglieder heuern bei zukünftigem Zweitligisten an!

Der FC Schalke 04 taumelt unaufhaltsam dem Abstieg in die Zweitklassigkeit entgegen. Nach der 5:1-Klatsche gegen den Aufsteiger VfB Stuttgart, in der man wieder einmal auf aller Linie enttäuscht hatte, reagierte der Verein mit der Freistellung von fünf Funktionären. Mit dabei waren Coach Christian Gross, Sportvorstand Jochen Schneider, Teammanager Sascha Riether, Fitnesscoach Werner Leuthard und Co-Trainer Rainer Widmayer. Der Club klammert sich scheinbar am letzten Strohhalm und zieht einen klaren Schlussstrich – oder sind dies bereits Neuaufbauversuche für den Start in der zweithöchsten deutschen Spielklasse?

Den SV Niederbexbach erreichte heute eine spektakuläre Meldung aus den eigenen Reihen. Um den massiv abstiegsbedrohten Club aus Gelsenkirchen vor dem bitteren Gang in die 2. Liga zu bewahren, wechseln drei Vorstandsmitgliedern von der Bezirksliga völlig überraschend ins Oberhaus des deutschen Fußballs. Der bisherige Jugendleiter Alexander Georg übernimmt den Posten des Cheftrainers (als Spielertrainer), Beisitzer und Pressewart Florian Hüther kommt als Sportvorstand und Beisitzer Christian Bollwein will der Schalker Mannschaft als Athletiktrainer einheizen.

Die Akteure legen daher mit sofortiger Wirkung ihre Vorstandsarbeit beim SVN nieder, stehen dem Verein jedoch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. „Solch ein Angebot konnten wir uns nicht entgehen lassen. Scheinbar schafft es niemand auf diesem Planeten, den Karren dort aus dem Dreck zu ziehen. Es schmerzt natürlich, die Heimat zu verlassen. Wir werden jedoch dem SVN weiterhin verbunden bleiben“, sagten die Drei kurz vor ihrer Abreise nach Gelsenkirchen.

Christian Bollwein, Alexander Georg und Florian Hüther (von li.) stellen sich der fast unlösbaren Aufgabe auf Schalke. Foto: hl

Der Kontrakt läuft zunächst bis Ende der Saison, also bis zum 30. Juni 2021. Ob es für die drei „Retter“ auch nach der Saison noch weitergeht, ist unklar. Auch gilt es zu klären, ob die Neulinge nur einen Vertrag für Liga Eins oder auch für die 2. Liga unterschreiben werden. Beachtlich ist auch, dass Georg, Hüther und Bollwein nach Informationen des „Kicker“ namhafte Trainer wie Dimitrios Grammozis, Steffen Baumgart und Michael Boris ausgestochen haben. Der personelle Kahlschlag ebnet den Weg für einen kompletten Neuanfang, den S04 im Hinblick auf eine Zukunft in der Zweitklassigkeit anstrebt – mit drei absoluten Sportgrößen aus der Bezirksliga Homburg.

(Hinweis der Redaktion: Diese Meldung soll in Zeiten der Corona-Pandemie und der immer häufiger anhaltenden Negativ-Meldungen zum Schmunzeln anregen und nicht ganz ernst genommen werden ;-). Die Drei sind nach bisherigen Überlieferungen auch keine S04-Fans )

SVN steigt in E-Sports ein – IKK Südwest eFootball Liga Cup – 1. Spieltag ist gespielt

Update: Der erste von zehn Spieltagen wurde am 02.03. ausgetragen. In der ersten Partie gegen den SV Göttelborn begann Jannik Wentz für den SVN etwas nervös und kam am Ende gegen einen leicht schwächeren Gegener nicht über ein 2:2 hinaus. In der zweiten Begegnung trat Nico Hadamek an. Nach ausgeglichener erster Halbzeit musste er sich seinem starken Kontrahenten mit 2:5 geschlagen geben. In der Addition also ein 4:7 gegen den SV Göttelborn. Es ist jedoch erst ein Spieltag gespielt. Um unter die besten 16 Teams zu kommen und damit das Finalturnier zu erreichen, sind noch genügend Gelegenheiten vorhanden! Weiter kämpfen!

Leere Sportplätze, verwaiste Sportheime und die Frage nach dem Sinn des Lebens – zumindest sonntags 😉

Zumindest dafür gibt es nun einen kleinen Ersatz, quasi ein Trostpflaster für alle Fußballverrückten. Der SV Niederbexbach nimmt nun am erstmals ausgetragenen IKK eFootball Liga-Cup teil. Im Klartext heißt das: Fußballspielen an der Konsole Play Station 4 im Spiel FIFA 2021. Der SVN tritt mit den Spielern Jannik Wentz und Nico Hadamek an – das 1. Rundenspiel findet am Dienstag, 02.03.21, um 20:00 Uhr und um 20:20 Uhr gegen den SV Göttelborn statt. Das Spiel wird über den Streamingdienst Twitch übertragen und kann dort über den Channel von Nico angeschaut werden.

https://www.twitch.tv/silvercraft93

Genau für dieses Spiel könnt ihr euch auch ein virtuelles Ticket oder sonstige virtuelle Waren besorgen. Liebe Fans und Gönner des SVN, ihr kennt ja noch die Aktion „Geisterspieltickets“ aus dem letzten Jahr. Wir hoffen, dass wir dies noch einmal beleben können und hoffen nochmals auf Unterstützung von euch in diesen schwierigen Zeiten. Jedes Bier und jede Wurst zählen 😉

Hier nochmals der Link für euch zu unseren Geisterspieltickets: https://www.geisterspieltickets.de/sv-niederbexbach

Das Video zum IKK eFootball Liga-Cup findet ihr hier: