Nach langen Monaten – Etwas Einkehr von Normalität

Nicht nur der lange Winter zehrte bei allen an den Nerven, nein, auch der ewig lang anhaltende Lockdown führte bei allen Beteiligten des SVN schon fast zu einer „Depression“. Nun gibt es endlich einige Neuigkeiten und Lichtblicke! Wir öffnen ab Mittwoch wieder unsere Außengastronomie im Sportheim! 💪 Von 18 bis 22 Uhr könnt ihr endlich wieder ein Kaltgetränk zu euch nehmen.

Bitte achtet weiterhin auf die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln – daran hat sich nichts geändert. Ein tagesaktueller, negativer Schnelltest sowie eine Registrierung vor Ort sind weiterhin Pflicht.

Das Sportheim ist dann immer dienstags, mittwochs und donnerstags (falls Trainingsbetrieb herrscht) von 18-22 Uhr geöffnet. Momentan nur in der Außengastronomie, da im Innenraum durch die fleißigen Helfer noch die Decke und die neue Thekenanlage fertiggestellt werden müssen. Dies zieht sich auf jeden Fall noch bis Mitte Juni. Zudem erneuert man die Beleuchtung, das Soundsystem sowie Elektro- und Datenleitungen. Das Sportheim wird also ab Ende Juni in einem neueren Glanz erstrahlen! 🙂

Des Weiteren gibt es auch etwas Neues innerhalb des Spielbetriebes zu vermelden:In der ersten Runde des eSaarlandpokals (eSports) trifft der SV Niederbexbach auswärts auf den FV Matzenberg aus der Kreisliga A Halberg. Diese Spiele werden online auf der Playstation 4 ausgetragen. Die Partie soll noch diese Woche stattfinden. Genaue Anstoßzeiten werden noch bekannt gegeben.

Abschließend freuen wir uns natürlich sehr, wenn ihr uns wieder einmal im Sportheim besucht und bei einem netten Gespräch und einem Getränk zusammen kommen würdet.

Euer SVN